Seiten-Index: 

Sata-Bitumenbox



Jetzt kann man das Lineal an die beiden Schnittstellen halten und mit dem Messer einen Schnitt ziehen.




Nun nur noch an der Schnittlinie umknicken und schon hat man ein sauber "geschnittenes" Stück. Nach dem Umknicken muss natürlich die hintere Schutzfolie, die die beiden Bitumenteile noch zusammen hält, durchgeschnitten werden!




Mit dem jetzigen Wissen kann man nun munter ans Werk gehen! Nun können wir beginnen. Zuerst wird die innere Fläche des CD-Rom Laufwerks ausgemessen und genau in dieser Größe ein Stück Bitumen zugeschnitten. Dieses Stück wird nun wie auf dem Bild in den Boden des Laufwerks geklebt (Die Bitumenmatten sind selbstklebend).




Das gleiche muss auch für die 3 Wände des Laufwerks gemacht werden, und zwar doppelt, also 2 Lagen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Matten nicht über die Halterungen für den Deckel geklebt werden, da wir diesen später ja wieder darauf schrauben wollen. Ist dies fertig, sollte noch eine zweite Bodenmatte verklebt werden. Natürlich wird diese Bodenmatte etwas kleiner werden als die erste, da inzwischen die Wände beklebt worden sind.








Seite:   1  2  3  4
Previous Page Next Page