Seiten-Index: 

Sata-Bitumenbox



An der linken Seite müssen solange Schichten geklebt werden bis man an die Kabel des Molex Steckers kommt. Die kleinen Bitumen-Stücke haben natürlich um den Molex Stecker herum eine Aussparung. Vorher sollten aber noch die beiden Kerbungen links du rechts an diesem Stecker abgeschnitten werden, um die ganze Sache zu vereinfachen.




Die Einzelnen Adern des Molex Steckers werden nun "tiefergelegt". Hierzu mit dem Teppichmesser einfach links rechts eines jeden Kabels einen Schnitt machen und den dünnen Bitumenstreifen herausnehmen.





Zum Schluss kommen noch zwei weiter Schichten Bitumen drauf.




Ist alles fertig, kann man sich an den Deckel heran wagen. Deckel wieder ausmessen und in passender Größe eine Bitumen-Matte zuschneiden. Die kleinere, zweite Matte muss nach Maß des zuvor bearbeiteten CD-Rom Laufwerks zugeschnitten werden. Breite: Von linker bis zur rechten Wand des Gehäuses (oder breite der Festplatte). Länge: Entspricht der Länge von der Innenseite der oberen Wand bis zum Ende des CD-Rom Gehäuses.




Ist alles überstanden, sollte das Ergebnis ungefähr so aussehen! Und nicht vergessen! Umso genauer man arbeitet, desto besser wird das Ergebnis.






Fragen und Anregungen können ins Forum gepostet werden!





Seite:   1  2  3
Previous Page